Wir waren in Frankreich. Impressionen

Schüleraustausch

Eine Woche voller Abenteuer beim Schüleraustausch in der Vendée

Nach 15 Stunden Fahrt kamen wir, 31 Schülerinnen, die Schulleiterin Frau Roth und Frau Riegler von der Mädchenrealschule Volkach am Sonntag, 28.04.2019 im französischen Aubigny an. Dort wurden wir von den Gastfamilien und dem Partnerschaftsverein der Stadt herzlich willkommen geheißen. Anschließend verbrachten wir den ersten Tag damit, unsere neuen Familien kennenzulernen.
Am Montag, Dienstag und Donnerstag Vormittag konnten wir in den französischen Schulalltag schnuppern. An diesen Tagen wurden wir in der Schulkantine darüber hinaus mit leckerem Essen versorgt. Am Sportnachmittag hatten wir bei verschiedenen Spielen mit den französischen Schülern viel Spaß. Außerdem besuchten wir die beiden Städte La Roche-sur-Yon und les Sables d’Olonne, wo wir nicht nur die Mechanik der ausgestellten Tierfiguren selbst ausprobieren durften, sondern auch die Möglichkeit bekamen, unsere Füße ins Meer zu strecken. Während einige Gastfamilien für den Feiertag am 1. Mai selbst Programm geplant hatten, nahmen zahlreiche andere das Angebot wahr, nach einem großen, gemeinsamen Picknick eine Bootsfahrt im ‘Marais Poitevin’ zu machen. Abschließend besuchten wir die Stadt Nantes. Dort besichtigten wir das Schloss und die Kathedrale, bevor das große Highlight anstand. Wir kletterten auf einen 12 Meter hohen mechanischen Holzelefanten, der uns 30 Minuten durch das Viertel trug. Das war ein unvergessliches Erlebnis. Wie praktisch, dass wir bei all diesen Erlebnissen immer gutes Wetter hatten!
Vor unserer Abfahrt konnten wir dank des großen Einsatzes des Partnerschaftsvereins während des Abschlussabends Pizza essen, Spiele spielen und tanzen. Kein Wunder, dass wir danach müde ins Bett fielen! Doch am Samstag um 7 Uhr morgens mussten wir leider schon wieder die Heimreise antreten.
Für diese tolle Woche bedanken wir uns bei allen Gastfamilien und den vielen Organisatoren sowie beim Deutsch-Französischen Jugendwerk, welches unsere Fahrt auch dieses Jahr wieder gefördert hat.

Text: Tina Riegler, Jule Markert, 7 b
Foto: Mädchenrealschule Volkach