Fröhlich, witzig, amüsant – unser Fazit über den diesjährigen Cinéfête-Ausflug nach Würzburg

Fröhlich, witzig, amüsant – unser Fazit über den diesjährigen Cinéfête-Ausflug nach Würzburg

Am 19. Juli 2019 fuhren wir, die Klassen 7 b, 8 b und 9 a des Französischzweigs der Mädchenrealschule Volkach, im Rahmen der diesjährigen Cinéfête ins Kino nach Würzburg. Eine schöne Ergänzung zum Französischunterricht! Als Film wählten wir die witzige französische Komödie „Cherchez la femme – Voll verschleiert“, was auf Deutsch „Mach die Frau ausfindig“ bedeutet. Wir sahen uns den Film auf Französisch (mit deutschen Untertiteln) an.

Er handelt von einem Mädchen namens Leila, die mit ihrem neuen Freund Armand ein normales modernes Leben führen möchte. Doch ihr streng religiöser Bruder Mahmoud, der kurz zuvor einige Zeit im Jemen verbracht hatte, möchte dies mit allen Mitteln verhindern. Spannend wird der Film als Armand auf die Idee kommt, sich als Frau zu verkleiden, um Leila weiterhin sehen zu können. Doch Mahmoud hat schon bald ein Auge auf Leilas neue „Freundin“ geworfen …

Text: Milena Kempf, Gabriela Kuhn, 8 b und Frau Tina Riegler
Foto: Frau Tina Riegler