Ein Zeichen für Individualität und Toleranz

Ein Zeichen für Individualität und Toleranz

Seit 2016 ist die Mädchenrealschule Volkach „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Nachdem die Mädchen sich das ganze Schuljahr über in vielen Jahrgangsstufen mit den unterschiedlichsten Themen zu Diskriminierung, Rassismus, aber auch Toleranz beschäftigt hatten, nutzte die Schulgemeinschaft am Aktionstag die Gelegenheit, um abschließend ein dauerhaft sichtbares Zeichen gegen Diskriminierung und für die tolerante Schulgemeinschaft im Schulhaus zu setzten: eine von den Schülerinnen gestaltete Wand, auf der alle Mädchen sowie Lehrkräfte ihren individuellen Handabdruck hinterließen.

Text und Foto: Frau Kerstin Page