ACHTUNG: NEUE SCHULKLEIDUNG – FAIRTRADE!

Fairtrade: Richtiges Stichwort! Nachdem wir im vergangenen Jahr zur Fairtrade Schule ernannt wurden, haben wir uns für dieses Schuljahr das Ziel gesetzt, auch bei unserer Schulkleidung auf fairen Handel und Qualität zu achten.

Wir haben uns informiert, diverse Anbieter unter die Lupe genommen und letztendlich eine Firma gefunden, die uns bei unseren Plänen unterstützt hat: Fugamo. Der Hersteller von Fugamos Marke STANLEY/STELLA ist Mitglied der FairWear Foundation, die sich darum bemüht, dass die Arbeiter einen gerechten Lohn für ihre Arbeit erhalten. Wir haben uns direkt mit einem Mitarbeiter in Kontakt gesetzt, der sehr nett war und bei allen Fragen ein offenes Ohr hatte. Er hat uns auch beim Design und allen anstehenden Problemen geholfen. Natürlich wollten wir unser altes Schullogo behalten, wenn wir auch einige kleine Änderungswünsche hatten. Nachdem wir die ersten Probeexemplare der Schulpullis, -T-Shirts und -hosen in der Hand hatten, waren wir voll überzeugt.

Genial ist ebenfalls, dass wir bei dieser Kollektion von Schulkleidung einfach eine viel, viel größere Auswahl an Farben und Varianten anbieten können. Daher gibt es jetzt Jogginghosen, Pullover, Hoodies, Zip-Jacken, T-Shirts, Tops und Taschen, die in den verschiedensten Farben bestellt werden können. Am Schulfest war dann die ideale Gelegenheit unsere Kollektion zu präsentieren und bei der anschließenden Möglichkeit zur Anprobe kam Shopping-Queen-Feeling auf. Im Anschluss hatten die Schülerinnen zwei Wochen Zeit ihre Lieblingsstücke über den Onlineshop zu bestellen.

Text: Julia Lindner, 9 a
Fotos: Frau Klara Adams